Kularnava® Süd | Teilnehmerstimmen

Albert, IT Berater, Tantraseminar, Tantra Stuttgart: „Es war wieder einmal wunderbar in die tantrische Atmosphäre einzutauchen. Ich konnte meine Liebesfähigkeit vertiefen und meine männliche Identität stärken.“

Manuela, Mutter, Tantra für Singles, Tantra Karlsruhe: „Bisher habe ich nur Massagen kennengelernt. So war es neu für mich, bei Euch jetzt auch die ganze Bandbreite des Tantra zu erleben. Ich werde wiederkommen.“

Ralph, Elektroniker, Tantraseminar, Tantra Mannheim: „Ich möchte heute Danke sagen für das wunderbare Seminar. Körper-Seele-Geist wurden jeden Tag gleichermaßen angesprochen. Ein starker Weg der Selbst-Entwicklung für mich. Ich werde das nächste Mal mit meiner Freundin kommen.“

Sabine, Gesundheitspflegerin, Tantra für Paare, Tantra Freiburg im Breisgau: „Euer Seminar hat unsere Ehe gerettet. Mein Mann war viel fremd gegangen, jetzt durch Tantra ist unsere Liebe neu entflammt. Man soll, was langjährig gewachsen ist, nicht leichtfertig fortwerfen.“

Albert, Industriekaufmann, Tantraseminar, Tantra Sindelfingen: „Eigentlich war ich gekommen, weil ich so viel arbeite und keine Zeit habe für Dates und sowas. Aber ich erlebte einen kraftvollen Weg der Selbstverwirklichung FÜR MICH unabhängig von Frauen. Ich komme in die Tantra Ausbildung.“

Liane, Fitness-Trainerin, Tantra Kurse, Tantra Ravensburg: „Ich habe schon in meiner Jugend mal was über Tantra gelesen und wollte immer mal einen Kurs machen. Jetzt durfte ich bei Kularnava eintauchen in die wunderbare Welt der Praxis. Die Übungen und Rituale waren für mich gute Medien, um mich selbst besser kennen- und lieben zu lernen. Aber das schönste war die nahe Begegnung auf ehrenvolle Weise mit den Menschen. Danke!“

Peter, Journalist, Tantra Kurse, Tantra Esslingen am Neckar: „Tantra war für mich ein heißes Eisen. Meine Frau, von der ich mittlerweile getrennt bin, wollte mich immer wieder auf diesem Weg mitnehmen. Ich weigerte mich hartnäckig. Jetzt bin ich doch neugierig und reif geworden und habe ein erstes Seminar riskiert. Ich war sehr positiv überrascht über den sehr achtsamen und respektvollen Umgang miteinander. Die vielen täglichen Umarmungen haben mir unglaublich gut getan.“

Ilka, Mutter, Tantra Wochenende, Tantra Reutlingen: „Tantra bei Euch war für mich wie eine Neugeburt. Viele Jahre hatte ich in Selbstablehnung und mit Schuldgefühlen gelebt und Tantra hat mir eine neue Perspektive gezeigt, mir meine innere Schönheit vor Augen geführt, die ich jetzt auch immer mehr in anderen Menschen sehen kann.“

Walter, Maschinenbau Techniker, Tantraseminar, Tantra Konstanz: „Mich hat die Scheidung von meiner Frau auf den Weg der Sinnsuche gemacht. Im Tantra kann ich den Sinn des Lebens entdecken und meinen Zugang zum Göttlichen. Ich werde weitermachen bei Euch!“

Jana, Reitlehrerin, Tantra Kurse, Tantra Heidelberg: „Ich habe Euer Seminar als sehr professionell vorbereitet und durchgeführt erlebt. Doch nicht routiniert im Sinne von abgestumpft, im Gegenteil die Leiter waren voll bei der Sache, begeistert und uns Teilnehmern mit ehrlichem Interesse zugewandt, eine große Leistung bei so vielen intensiven Seminarstunden am Tag. Kompliment dafür !“

Konstanze, Tantra Masseurin, Tantra Workshops, Tantra Ulm: „Mir hat die Bewegung auf dem Seminar und das spielerische miteinander Umgehen am besten gefallen. Ich bin auch ein Berührungstyp und massiere gern. Umso mehr hat mir die Philosophie und der Hintergrund gefallen, um Tantra besser zu verstehen und zu vermitteln.“

Thomas, Verkäufer, Tantraseminare, Tantra Baden-Baden: „Tantra ist für mich die einzig richtige Antwort auf die zunehmende digitalisierung der Welt. Die zerstückelung unseres Bewusstseins und Herzens kann nur durch Sinnlichkeit und Liebe umgewandelt werden. Liebe ist das Gegenteil von Kontrolle, was Ego ist. Das kann ich im Tantra lernen und daher werde ich die Tantra-Ausbildung machen.“

Sigrid, Gymnasial-Lehrerin, Tantraschule, Tantra Tübingen: „Viel mehr Menschen müssten Tantra machen, um sich zu befreien von Verklemmungen und Blockaden. Es ist so schön, frei und leicht zu leben. Darum werdet wie die Kinder…“

Hans, Psychotherapeut, Tantra Wochenende, Tantra Göppingen: „Tantra war für mich der Weg heraus aus dem selbst gebauten Hamster-Rad in die Freiheit von Burnout und Folgen. Jetzt lebe ich langsamer, achtsamer und kann besser für mich sorgen und mich selbst lieben.“

Luise, Medienkauffrau, Tantraseminare, Tantra Offenburg: „Was für ein Glück, das ich Euch getroffen habe. Schon mein ganzes Leben habe ich nach einem ganzheitlichen Weg gesucht, in dem ich all die Liebe und Leidenschaft, die ich in mir trage ausdrücken kann. Ihr seid ein Segen für die Welt, macht weiter mit der Arbeit!“

Rainer, Unternehmer, Tantraseminare, Tantra Heilbronn: „Ich möchte an der Stelle danke sagen für die wunderschönen Stunden, die ich mit und bei Euch verbringen durfte. Ich bin nach Hause ‚geschwebt‘ nach dem Seminar. Jetzt spüre ich wieder, was wirklich wichtig ist in meinem Leben, dank Euch!“

Sybille, Kirchenmusikerin, Tantrakurse, Tantra Pforzheim: „ Ich habe auf Eurem Seminar Carl getroffen und wir sind heute ein Paar. Tantra ist ein Rahmen, wo man sich sehr schnell und sehr offen näher kommen kann, ohne die ganzen unnötigen Spielchen der Gesellschaft, die oft so verlogen sind. Danke für die tolle und sehr schöne und ästhetische Atmosphäre bei Euch.“

Patrick, Mediendesigner, Tantratraining, Tantra Ludwigsburg: „Ich gehe zwar immer alleine auf Tantra-Seminare, aber durch das Erleben und Lernen dort ist meine Ehe sehr viel besser geworden, ja ich glaube sogar, dass Tantra sie gerettet hat. Wir haben mehr Verständnis und Toleranz füreinander entwickelt.“

Gisela, Hochschul-Lehrerin, Tantraseminare, Stuttgart: „Ich war schon immer neugierig auf Tantra, habe aber auch immer einen Bogen drum gemacht. Jetzt war die Zeit reif für mich, und wie! Die Rituale waren super angeleitet und ganz leicht für mich nachzuvollziehen. Jedes war für mich ein Schatz, den ich mitgenommen habe.“

Ansgar, Heilpraktiker, Tantrakurse, Tantra Aalen: „Mir hat die souveräne und lässige Art der Leitung gefallen. Jeder Teilnehmer wurde gesehen und persönlich gefördert, ohne sich aufzudrängen. Ihr lebt, was ihr lehrt, da kenne ich auch andere Beispiele. Danke für die Rückverbindung zu meinem Glauben an das Göttliche in jedem Menschen und zuallererst in mir.“

Katja, Unternehmerin, Tantraseminar, TantraVillingen-Schwenningen: „Bei Euch zu sein, war für mich wie das Eintauchen in eine andere Welt. Ja, die Welt des Tantra, ist so farbig und bunt wie meine eigene Seele und hat mich entfaltet und offen gemacht. Das tut so gut!“

Lutz, Yogalehrer, Tantra Liebesschule, Tantra Esslingen am Neckar: „Yoga sieht Tantra ja immer so kritisch, dort seien nur die ‚Lüstlinge‘ und aus den Augen der Tantriker sind die Yogaleute ja nur die Asketen. Mit dem Vorurteil darf getrost aufgeräumt werden. Kularnava zeigt wie eine alte wertvolle Tradition in neue Methoden gegossen wurde. Das ist wunderbar für jeden zu erleben, der sich weiter entwickeln möchte.“

Andrea, Tanzlehrerin, Tantrakurse, Tantra Schwäbisch Gmünd: „Wie wunderbar habt ihr in den Jahren Euer Tantra entwickelt. Schöner kann es nicht sein. Außen und innen stimmt alles. Danke Dir Lucian, für Dein Herzblut, Deine Ausdauer, Deine Geduld mit uns Menschen!“

Jan, selbstständig, Tantraseminar, Tantra Friedrichshafen: „Ich habe jede Minute der Rituale bei Euch genossen und bin stolz auf mich, das ich die ein oder andere kleine Grenze überschritten habe. Das hat mir mehr Raum, mehr Freiheit, ich selbst zu sein gegeben.“

Marlies, Musiklehrerin, Tantra für Singles, TantraWaiblingen: „Lucian nicht umsonst heißt Dein Name ‚der Leuchtende‘ Du bringst so mutig viel Licht auch in die Schattenbereiche unserer Seele und Gesellschaft.“

Carsten, Einzelhandelskaufmann, Tantraschule, Tantra Lörrach: „Tantra ist für mich Musik, ist für mich Kunst. Die Kunst der Seele, Himmel und Erde harmonisch zu vereinigen. Tantra ist so wunderbar geerdet und nicht abgehoben wie so viele spirituelle Wege, die das ‚normale‘ Leben abspalten. Lang lebe Tantra!“

Manuela, Diplom Biologin, Tantra Böblingen: „Das habt ihr sehr schön gemacht am Wochenende, so konnte ich sanft und in kleinen Schritten meine Vorbehalte und Ängste abbauen und aufblühen. Ich bin gekommen, um mich von meinen Verklemmungen zu befreien. Wie schön es ist, wenn man mehr Raum und Handlungsfreiheit hat. Und: Was habe ich gelacht….“

Ernst, Wirtschaftsinformatiker, Tantratraining, Tantra Fellbach: „Ich habe bei Euch die Liebe meines Lebens getroffen, obwohl ich überhaupt nicht danach gesucht habe. Danke dafür, aber noch wichtiger, die Rituale und Übungen und Meditationen haben mich zu mir selbst gebracht. Wir alle brauchen Tantra um vom ganz normalen Wahnsinn des Alltags abzuschalten!“

Leona, Malerin, Tantraseminar, Tantra Böblingen: „Ich bin mit meinem Freund gekommen und wir haben viele neue Wege, uns zu verwöhnen kennengelernt. Das ist ein Schatz und jeden Mittwoch-Abend machen wir jetzt zu Hause eine Tantra-Session. Verwöhnen und Verwöhnt zu werden. Das ist Nahrung für das Herz in unserer nüchternen Welt.“

Carsten, Unternehmer, Tantra für Singles, Tantra Rastatt: „Bei Euch habe ich das Gefühl ‚we could be heroes just for one day‘ bekommen. Tantra entwickelt das wahre Selbstwert-Gefühl und macht dadurch Wunder möglich. Erwarte das Beste, denn die Große Göttin liebt Dich!“

Katarina, Sängerin, Tantra Seminare, Tantra Leonberg: „Tantra ist ein Abenteuer, ich habe mich von Euch auf meinem Weg sehr gut begleitet gefühlt. Immer war ein Ohr da oder eine gute Umarmung, wenn es mir mal nicht gut ging. Die Emotionen gingen rauf und runter. Jetzt bin ich auf einer neuen Ebene und kann es im Alltag auch Schritt für Schritt umsetzen.“

Ralph, Immoblilien Makler, Tantraseminar, Tantra Singen (Hohentwiel): „Das Seminar bei Euch hat meine Erwartungen weit übertroffen, die Komposition der Elemente von Lucian ist genial – es wird zu einem großen Ganzen zusammengefügt und spricht jeden Aspekt an. Wahre Spiritualität ist Ganzheitlichkeit.“

Annette, Diplom Physikerin, Tantrakurse, Tantra Heidenheim an der Brenz: „Der Lucian ist so toll als Leiter, mit Leichtigkeit und Witz und Tiefe – und der besonderen Begabung, mich unmerklich über meine Grenzen zu führen. Ich bin stolz auf mich, was ich geschafft habe.“

Marianne, Mutter, Tantraseminar, Tantra Oliching: „Ja, das war ein Wunder, das sich mir bei Eurem Tantra-Seminar aufgetan hat. Sinnlich war ich schon immer, aber das rituell in so einem schönen Rahmen zu zelebrieren, das war Spitze. Ich habe richtig aufgetankt für den Alltag und fühle mich satt und genährt.“

Marvin, Pilot, Tantra für Paare, Tantra Königsbrunn: „Für meine Partnerin und mich war es der erste Tantrakurs. Wir hatten schon öfters darüber geredet und es immer wieder hinausgeschoben. Das Seminar hat uns einen Spiegel vorgehalten, wie eingeschlafen unsere Liebe war. Es ist so wichtig, habe ich erkannt, an der Liebe immer einmal wieder zu arbeiten, sich Zeit zu nehmen für die Romantik und Zweisamkeit. Dafür ist Tantra der ideale Rahmen.“

Pauline, Tänzerin, Tantraseminar, Tantra Schwandorf: „Meine Freundin war schon bei Euch und hat mir viel erzählt, mich vorbereitet, obwohl das eigentlich nicht geht. Ich war vom ein oder anderen doch positiv überrascht. Tantra hat in mir eine Seite zum Klingen gebracht, die schon immer da war. Ich bin von Natur aus eine lustvolle Frau. Danke für die schöne Zeit bei Kularnava.“

Manuel, Landwirt, Tantra für Paare, Tantra Unterschleißheim: „Meiner Frau und mir hat diese Auffrischung der Liebe eine gute Anregung gegeben, auch im Alltag mehr auf Genuss und gemeinsame Höhepunkte zu achten. Die Beziehung war an einem toten Punkt und wurde so irgendwie erneuert durch das gemeinsame Erleben bei Euch.“

Rita, Einzelhändlerin, Tantra Liebesschule Tantra Seminare, Tantra Landsberg am Lech: „Ich hatte das Thema Liebe eigentlich schon ad acta gelegt und mich nur auf den Beruf konzentriert. Doch fühle ich mich abends manchmal leer, unerfüllt. Ich bin zu Tantra gegangen, um meine Weiblichkeit wieder zu spüren und mein Frau-Sein zu nähren. Ich will Danke sagen für diese tolle Zeit.“

Gabriel, Unternehmensberater, Tantraseminar, Tantra Friedberg: „Hallo zusammen. Ich bin katholisch erzogen und habe insofern um Tantra immer einen Bogen gemacht, obwohl ich schon Yoga und Meditation und Schamanische Kurse besucht hatte. Jetzt war die Zeit reif und ich bin positiv überrascht, wieviel Nähe zu Menschen in kurzer Zeit mit echtem Herzgefühl möglich ist. Es ist wie ein Wunder. Die Umarmungen den ganzen Tag haben mir unendlich gut getan.“

Leila, Studienrätin, Tantra für Paare, Tantra Neuburg an der Donau: „Das Seminar bei Kularnava war pädagogisch sehr gut aufgebaut. So konnten auch für Neulinge einige Grenzen leicht übersprungen werden. Keiner hat sich überfordert gefühlt und jeder war frei sich einzulassen. Das hat mir am besten gefallen, kein Gruppendruck und die souveräne und humorvolle Art der Anleitung.“

Yadhira, Mutter von 2 Kindern, Tantraseminar, Tantra Forchheim: „Was mir bei Kularnava am besten gefällt, ist die Ganzheitlichkeit. Jeden Seminartag werden Körper-Seele-Geist gleichermaßen angesprochen. Das macht das Lernen tiefer und freudiger. Ich konnte mich einlassen und habe einen guten Tantra-Partner gefunden, mit dem ich auch im Alltag weiter übe. J“

Christoph, Kundendienst-Leiter, Tantra Liebesschule, Tantra Deggendorf: „Ich dachte erst, ich wäre zu alt für Tantra, habe dann aber gesehen, dass eh nur reifere Menschen die Kurse besuchen. Die Jungen müssen sich erstmal anderweitig die Hörner abstoßen. Jedenfalls bin ich aufgeblüht. Mir hat gut gefallen, wie Lucian zwischen dem Sinnlichen auch immer wieder den Spirituellen Aspekt einfließen lässt.“

Annika, Architektin, Tantra Workshops, Tantra Erding: „Grüß Gott, ich schreib heute, um mich für das wunderbare Seminar zu bedanken. Ihr habt das mit so viel Liebe vorbereitet und jede Kleinigkeit geplant, damit wir uns wohlfühlen als Teilnehmer. Auch die Betreuung in therapeutischen Prozessen und der Einsatz der Assistenten war immer achtsam und sehr herzlich. Das ist wichtig in meinen Augen, wenn es um Intimität geht.“

Werner, Bauunternehmer, Tantra lernen, Tantra Fürstenfeldbruck: „Bei so viel Streß im Beruf und vor dem Computer sitzen haben mir das Berühren und die Massagen besonders gefallen. Und: ich konnte mich durch die Übungen mehr selbst annehmen. Selbstwertgefühl und Selbstliebe sind Themen bei mir, wo ich echt weitergekommen bin. Danke.“

Lars, IT-Berater, Tantra Erospirit, Tantra Neumarkt in der Oberpfalz: „Es gibt ja so viele Vorurteile über Tantra, aber meine Neugierde war größer. Glücklicherweise bin ich zu Euch gekommen, die Website gefiel mir am besten. Das Einstiegs-Wochenende war so gut, dass ich jetzt die ganze Tantra-Ausbildung machen möchte.“

Susanne, Kunst-Handwerkerin, Tantra Partner finden, Tantra Germering: „Ich arbeite viel und habe so keine Zeit mit Menschen in intimeren Kontakt zu kommen. Dennoch fehlt mir das. Tantra mit seinen Ritualen erschafft einen wunderbaren geschützten Raum, wo jeder er selbst sein kann. Jeder wird so angenommen, wie er/sie ist. Lucian und die Shakti leiten das sehr kreativ an.“

Sabine, Ärztin, Tantra Übungen, Tantra Schwabach: „Grüßt Euch. Ich bin noch zwei Wochen nach dem Seminar wie auf einer Wolke geschwebt. Das war so schön, seine Liebe zu zeigen und sie von so vielen in der Gruppe zu empfangen. Ja, ich bin eine liebenswerte Frau! Das war meine wichtigste Erkenntnis bei Euch!“

Jan, Medienberater, Tantra Seminar Singles, Tantra Coburg: „In Gefühls-Sachen bin ich ein wenig verklemmt. Die Übungen und Rituale des Tantra haben mir geholfen, aus mir rauszukommen, das viele Tanzen und Bewegen zu Musik, ist für mich ein guter Weg meinen Körper zu fühlen und spielerisch mit anderen in Kontakt zu kommen.“

Meike, Erzieherin, Tantra Workshop, Tantra Ansbach: „Ich bin als Kind mißbraucht worden. Deshalb ist mein Verhältnis zum Sinnlichen und meinem Körper sehr zweischneidig. Entweder bin ich zu offensiv und achte nicht auf meine Grenzen – oder ich blockiere total. Tantra hat mir sanfte und schöne Wege der Heilung gezeigt, wie ich wieder natürlich und unbefangen wie ein Kind mit der Liebe umgehen kann. Von ganzem Herzen: Danke!“

Wolfgang, Psychotherapeut, Tantra Seminar Singles, Tantra Amberg: „Ich kannte schon Vieles aber hatte noch nie ein Tantra-Seminar besucht. Bei Euch war es ein toller Einstieg für mich. Man merkt wie viel Erfahrung Lucian hat. Nur so kann man es so locker und souverän präsentieren. Ich habe mich genau dort abgeholt gefühlt, wo ich bin.“

Manuela, Tantramasseurin, Tantra Seminare, Tantra Weiden in der Oberpfalz: „Ich habe einige Erfahrung mitgebracht, schon einige Tantrakurse bei anderen Anbietern besucht. Doch Kularnava hat eine andere Tiefe. Es ist eingebunden auch in den spirituellen Weg. Jede Übung oder Massage wird ausführlich erklärt und lebendig demonstriert. Das macht das Nachvollziehen leicht. Ich werde die Ausbildung bei Kularnava machen.“

Heinz-Peter, Rechtsanwalt, Tantra für Paare, Tantra Kaufbeuren: „Für Monika und mich war es wie eine Wiedergeburt der Liebe, das Seminar bei Euch zu besuchen. Jeden Mittwochabend machen wir jetzt eine Massage oder ein Tantra-Ritual bei uns zu Hause. Ich fühle mich wie frisch verliebt.“

Laura, kaufmännische Angestellte, Tantraseminar, Tantra Memmingen: „Danke für die einfühlsame Begleitung. Als ich auf dem Seminar in ein Loch gefallen bin und von alten Gefühlen aus meiner Vergangenheit überschwemmt wurde, war gleich jemand da und hat mich gehalten. So konnte ich all das durchleben, reinigen und loslassen. Ich fühle mich befreit und leicht nach dem Seminar.“

Eberhart, Grundschul-Leiter, Tantra Liebesschule, Tantra Hof (Saale): „Ich bin noch ganz beseelt vom Pfingst-Tantra-Seminar. Das war für mich wie eine Neugeburt. Genau so habe ich mir immer das Zusammenleben von Menschen vorgestellt, wie es im Tantra praktiziert wird: Frei, leicht, fröhlich und immer liebvoll. Es war wahrhaft ein Fest.“

Maria, Mutter alleinerziehend, Tantra Übungen, Tantra Dachau: „Warum habe ich Euch nicht schon früher kennengelernt. Ja, ich spüre, das ich Tantra schon immer im Blut hatte. Aber ich habe dafür keinen äußeren Ausdruck gefunden. Ja, ich habe erlebt, das das Sinnliche heilig ist und jeder Mensch liebenswert, so wie er/sie ist.“

Albert, Facharbeiter, Tantraseminar, Tantra Straubing: „Tantra hat mir eine neue Welt eröffnet. Es braucht mehr Räume in dieser Welt, wo Menschen unabhängig von Alter, Bildung, Herkunft etc. einfach nur Mensch sein können. Wir alle brauchen Liebe, aber wo gibt es Plätze wo wir sie frei geben und empfangen können ohne Vorurteile?? Bei Kularnava habe ich dieses Paradies gefunden.“

Heike, Unternehmerin, Tantra Workshops, Tantra Freising: „Hallo zusammen. Ich bin immer ein sehr kritischer Mensch und glaube nicht, was andere sagen, bevor ich es selbst erfahren habe. Zum Glück wird bei Tantra nicht so viel ‚geredet über‘. Viele direkte Erfahrungen haben in mir viel Glück freigesetzt, ich habe losgelassen von alten Glaubenssätzen, mich schwer oder schuldig zu fühlen. Das tut so gut.“

Ralph, Außendienst IT, Tantra lernen, Tantra Passau: „Grüßt Euch, danke für das herzige Wochenende. Ich habe noch nie ein Seminar gemacht, das so gut geleitet und durchgeführt wurde wie bei Euch. Und: Ich habe Sabine getroffen, wir verleben traumhaft schöne Zeiten zusammen – dank Tantra.“

Andrea, Ernährungsberaterin, Tantra Seminar Singles, Tantra Schweinfurt: „Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Seminar. Für mich war es ein Meisterwerk, so ideal haben körperliche, seelische und geistige Elemente zusammengepasst. Da steckt eine Menge Erfahrung dahinter. Ich bin freier geworden und habe gelernt, mir Zeit zu nehmen für Genuss und Liebe.“

Carsten, Techniker, Tantra lernen, Tantra Neu-Ulm: „Tantra ist nicht für jeden das Richtige, aber mein Weg ist es definitiv. Ich hatte nach einem spirituellen Weg gesucht, der das Körperliche und Sinnliche mit einbezieht. Bei Kularnava finde ich die perfekte Mischung. So wird mein Potential am besten gefördert. Ich kann mich freier ausdrücken durch den Kurs.“

Ulla, Lehrerin, Tantra Workshops, Tantra Rosenheim: „Ich bin gerade getrennt seit 3 Monaten von meinem langjährigen Partner und in ein Loch gefallen. Mein Selbstwertgefühl war total im A…; durch das Tantra-Seminar habe ich so viel Bestätigung bekommen, dass ich auch wieder an mich glaube und mir selbst für alle Fehler oder eingebildeten Fehler verzeihen konnte. So fühle ich mich wieder stark und zu vielem bereit.“

Hans-Peter, Heizungsbauer, Tantra  für Paare, Tantra Kempten (Allgäu): „Mensch, für meine Partnern und ich – wir sind erst seit 6 Wochen ein Paar war der Kurs eine tolle Bereicherung die unsere Beziehung verstärkt hat. Die gemeinsam erlebten neuen Erfahrungen schmieden uns zusammen und wir üben das auch im Alltag weiter.“

Monika, Chef-Assistentin, Tantraseminar, Tantra Aschaffenburg: „Ich habe mich durch das Seminar bei Euch daran erinnert, dass ich doch eine sehr gefühlvolle Frau bin und mich hingeben kann, dass es eigentlich ganz leicht ist. Das hatte ich nur vergessen oder es war verschüttet. Es gibt doch nichts Schöneres als die Liebe. Tantra zelebriert es!“

Ralf, Webdesigner, Tantra Seminar, Tantra Nördlingen : „Wunderbar, dass es den Weg des Tantra gibt. Das hat mir mein ganzes Leben gefehlt. Ich fühle mich im Körper lebendig und wohlig und im Herzen erfüllt. Gerne komme ich auch in die Tantra-Ausbildung.  Tantra ist mein Weg.“

Sascha, Pilot, Tantraseminar, Tantra Gauting :“Meine Erwartungen sind übertroffen worden. Ich war vorher mal bei einer Tantra-Massage, aber jetzt durch das Seminar habe ich verstanden, dass das ein großer Weg ist mit vielen Aspekten und Übungen für Körper-Seele-Geist.“

Meike, Dipl. Pädagogin, Tantra-Seminar, Tantra Sonthofen :“Ja, das war stark, das was ich Jahre nur in Büchern gelesen habe, gibt es wirklich und es war noch besser als ich dachte. Ich habe vor Ort jetzt eine kleine Tantra-Gruppe und wir treffen uns jeden Mittwoch zum Austausch.“

Jana, Tierärztin, Tantra-Workshop, Tantra Lichtenfels (Oberfranken) :“Danke für die wunderbaren Rituale, die es mir erleichtert haben, meine Grenzen zu sehen und in Freiheit und Liebe für mich zu überschreiten. Ich fühle eine neue Freiheit, zu lieben und zu leben!“

Arno, Taxifahrer und Indienreisender, Tantraworkshop, Tantra Günzburg :“Das habt ihr perfekt gemacht. Die Anleitungen waren sehr einfühlsam und ich habe so viel Nähe und Liebe mit so vielen Menschen gefunden, das war überwältigend. Ich will mehr aus dem Herzen leben und Menschen umarmen.“

Sieglinde, Mutter, Richterin a.D., Tantra-Workshop :“Wir alle bräuchten mehr Liebe, aber die Gesellschaft bietet dafür keine zeitgemässen Rituale und Räume. Darum muss es Tantra geben, wo es geschehen kann. Ich habe eine tiefe Transformation erlebt. Jetzt bin ich auch Frau, nicht nur Mutter!“

Claudia, Zahnarzthelferin, Tantraseminar, Tantra Vaterstetten :“Grüss Gott, ja ich hatte vor dem Tantra-Seminar schon ein wenig Angst. Aber die war nach einem halben Tag in der Gruppe vollständig verflogen. Ich spürte, wie natürlich und einfach es ist, offen und nah zu sein. Das entspricht meiner Seele, die universelle Liebe.“

Adam, Landwirt, Tantra Liebesschule, Singles, Tantra Karlsfeld :“Hallo, jetzt ist das Seminar schon wieder vier Wochen her. Ich war mit Michaela spontan noch in Urlaub, wir haben und auf dem Seminar kennengelernt. Jetzt machen wir auch Yoga zusammen und meditieren. Danke für die gute Anleitung.“

Michael, kaufm. Angestellter, Tantra Kurs, Tantra Haar : „Ich hatte vorher schon ein paar Seminare woanders gemacht in Tantra. Bei Euch ist besonders die intensive Betreuung durch die 8 Assistenten. Für unser Wohl wurde rundum gesorgt mit soviel Achtsamkeit und Präsenz. Man spürte auch die viele Erfahrung von Lucian. Er brennt für Tantra, es ist seine Leidenschaft.“

Martin, Chorleiter, Tantra Kurs, Tantra Kitzingen : „Um Tantra hatte ich immer einen Bogen gemacht. Die Vorurteile sind aber wirklich ein Schmarrn, es ist ganz anders. Ehrlich, einfach, nah und so heilsam für mich und ich glaube auch für viele andere, nochmal schöne Grüße und Danke Euch!“

Margret, Lehrerin, Tantrakurse, Tantra Traunreut :“Ich bin gerade geschieden von einer 22-jährigen Ehe, wo die Intimität zuvor schon jahrelang eingeschlafen war. Das war für mich wie eine Neugeburt bei Euch. Ich fühle mich wie ein kleines Mädchen.“

Lara, Personalentwicklung, Tantra für Singles, Tantra Aichach :“Ich habe das Wochenende als eine große Bereicherung erlebt. Danke für die einfühlsame sensible Anleitung und der Shakti, dass sie die Frauen so gut unterstützt hat. Ich habe ganz viele Schwestern gefunden und liebe mein Frausein.“

Manuela, Tantramasseurin, Tantra Seminar, Tantra Ottobrunn :“Ich massiere ja schon länger, aber ich habe tolle neue Strukturen der Massage gelernt und was noch wichtiger ist, mehr Nähe zu den Menschen zuzulassen. Ich kann geben mit offenem Herzen und auch empfangen.“

Sabine, Grundschul-Lehrerin, Tantraseminar, Tantra Puchheim :“Für mich war das Tantra-Wochenende eine große Bereicherung, so viele Gleichgesinnte zu treffen, da fühle ich mich wirklich zu Hause, meine spirituelle Familie. Ich wurde immer wieder an neue Herausforderungen spielerisch und leicht herangeführt. Das hat mich weitergebracht.“

Wolfgang, Geschäftsführer IT-Branche, Tantrakurs, Tantra Neusäß :“ Ich bin von dem Tantraseminar noch ganz erfüllt und so dankbar dabei gewesen zu sein. Im Alltag verhärtet man oft und fällt in ungesunde Gewohnheiten. Hier haben wir alles neu gemacht. Am meisten Spaß gemacht hat mir die ungezwungene Begegnung und das Tanzen und die Umarmungen. Ich bin im Inneren glaube ich ein Hippie!“

Hartmut, Gartengestalter, Tantra Liebesschule Singles, Tantra Aichach :“Hallo miteinander, bei Euch konnte ich mich so richtig gehen lassen. Ein ritueller Rahmen, man selbst zu sein, ohne Masken und unehrliches Theater, dass jeder so toll sein muss. Es entspannt, so viele entspannte Menschen  zu treffen und das Sinnliche zu genießen.“

Maria, Opernsängerin, Tantrakurse, Tantra Bad Kissingen : „Ich war jetzt nach meiner letzten Trennung 3 Jahre mit keinem Mann mehr zusammen. Durch die Bonding-Übung konnte ich mein verletztes Herz heilen und mich wieder öffnen für wirkliche Nähe und Liebe. Danke für die gute Begleitung und Anleitung.“

Peter, Meditationslehrer, Tantra Seminar, Tantra Gersthofen :“Ich war überrascht, wie vielfältig und kreativ Tantra sein kann. Nicht nur die Massagen auch viele andere Rituale haben mich beeindruckt. Ich bin ein neuer Mann geworden mit mehr Selbstwertgefühl und kann auf Frauen und auf Menschen zugehen. Ein Weg für mich.“

Sarah, Bankkauffrau, Tantrakurse, Tantra Senden (Bayern) :“Danke Euch für die große Mühe, die ihr Euch macht, das Ambiente so schön zu gestalten, mit Bildern, Blumen, Düften und allen Hilfsmitteln für die Übungen. Die Vielfalt und Gruppenzusammensetzung war sensationell.“

Andrea, Krankenschwester, Tantra Seminare, Tantra Waldkreiburg :“Ich habe neue tolle Menschen kennengelernt. Das Abschlussritual war phänomenal und das yin-yang-spiel könnte ich jede Woche haben!“

Adam, Manager, Betriebswirt, Tantraseminar, Tantra Weilheim in Oberbayern :“Ich bin schon länger auf dem Tantra-Weg. Ich habe durch das Seminar neue Anstöße bekommen für meine weitere Entwicklung. Die Abfolge der Übungen hat gepasst. Ich fand, die Zusammensetzung der Gruppe toll, mit einigen habe ich weiter Kontakt und Austausch.“

Petra, Krankengymnastin, Tantraseminar, Tantra Herzogenaurach :“Für mich ist Tantra in erster Linie ein spiritueller Weg und ich habe die Beziehung zur Großen Göttin stärken können. Dann sind auch alle Begegnungen wertvoll und schön.“

Anton, Sanitär-Installateur, Tantra Seminare, Tantra Starnberg :“Ich bin sehr positiv überrascht von Eurem Seminar. Ihr betreibt sehr viel mehr Aufwand in jeder Beziehung als die meisten Anbieter. Es gibt doch Unterschiede. Ich habe den Reichtum und die Liebe genossen.“

Katharina, Geschäftsführerin, Tantraseminar, Tantra Geretsried : „Das Tantraseminar hat mich definitiv an meine Themen geführt, bzw. mich mit der Nase draufgestoßen. Das ist das Gute an Tantra, man kann sich selbst nichts mehr vormachen. Die spirituelle Familie tut gut!“

Eberhard, Arzt Klinikleiter, Tantraseminar, Tantra Unterhaching :“Ich wollte neue Leute kennenlernen. Es war ein sehr schönes Wochenende mit neuen Herausforderungen, Grenzüberschreitungen und auch sehr viel Tiefe. Ich bin sehr zufrieden.“

Heike, Mutter, Tantra Workshop, Tantra Roth :“Die Teilnehmer haben gut zusammen gepasst, alle ein Level. Yoga war eine super Übungsabfolge, ich übe das zu Hause weiter. Ich konnte durch die Tantra Rituale mehr aus mir herausgehen, mich mehr ausdrücken und mehr loslassen.“

Andreas, Sportlehrer, Tantra Seminar, Tantra Lindau (Bodensee) : „Das Samstagabend-Ritual hat für mich einen schönen Inhalt gehabt. Ich habe das Gefühl auch heute noch leuchtet mein Körper aus jeder Zelle. Ich hatte erst Hemmungen aber die konnte ich bald loslassen, die Gruppe zieht einen mit.“

Pauline, Biologin, Tantraseminare, Tantra Garmisch-Partenkirchen :“Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen, was die Intensität anging. Es war soviel Programm, das ich garnicht mehr dazu gekommen bin, an meinen Alltag zu denken. So ist vieles in die Ferne gerückt und ich kann es mit neuen Augen und entspannter betrachten. Ich komme wieder!“

Miriam, Malerin, Tantra Seminar, Tantra Kulmbach :“Sehr schön, Tantra macht so lebendig. Ich bin christlich erzogen und mir fehlte in der Kirche immer etwas, es war so eine ‚friedhofs-Stille‘ im Tantra ist es heilig, achtsam und eine lebendige Stille oder lauter Ausdruck.“

Manfred, Kundalini-Yoga-Lehrer, Tantrakurs, Tantra Zirndorf :“Bei mir haben sich auf dem Tantra-Seminar viele Blockaden gelöst. Dabei haben mir die Beckenübungen und die Atmung geholfen. Die Verwöhn-Massage am Samstagabend war das Sahnehäubchen. Hmmm….“

Ludger, Möbelschreiner, Tantra Gruppe Liebesschule, Tantra Pfaffenhofen a.d.Ilm :“Das Seminar war kraftvoller und transformierender als erwartet. Obwohl ich schon Erfahrung mitgebracht habe, habe ich viel Neues gelernt. Das Chakra-Ritual hat mir Erkenntnisse über mich selbst eröffnet, ich danke von Herzen.“

Ilse, Modedesignerin, Tantra Seminare, Tantra Lauf an der Pegnitz :“Ja mein Gott war das schön. Im Herzen war ich glaube ich immer eine Tantrikerin. Ich konnte alle Umarmen und Annehmen, obwohl wir ja zwei Tage vorher uns alle noch fremd waren. Ich habe das Wunder universeller Liebe erlebt.“

Katja, Grundschullehrerin, Tantra Heidenheim, Tantra Seminar: „Euer Tantra-Seminar hat mir gezeigt, dass ich schöpferisch bin mit meinen Entscheidungen. Die Stärke des Seminars war der Inhalt. Tantra ist eine eigene Welt und eine Philosophie, die mir zugänglich gemacht wurde. Toll war die Umsetzung und das Erleben für mich. Ich wurde in meinen Wahrnehmungen bestätigt.“

Werner, Unternehmer, Tantra Böblingen, Tantra Workshop: „Ich habe den Leiter Lucian als sehr professionell, sehr strukturiert und diszipliniert erlebt. Auch die Leiterin ist eine starke Frau, erfrischend und ermunternd. Die Assistenten waren sehr gut organisiert, hilfsbereit, vertrauensvoll (integer) und persönlich stark. Klasse!“

Ursula, Familientherapeutin, Tantra Rastatt, Tantra Seminare Singles:„Ich habe bei Kularnava bisher das beste Preis-/Leistungsverhältnis erlebt aller Seminare,d ie ich belegt haben (und das waren nicht wenig). Im Tantraseminar hat mich die Vielfalt der Übungen begeistert, die ein breites Spektrum abdecken. So habe ich viele Anregungen bekommen, auch im Alltag weiter zu üben.“

Carsten, Werkzeughandel, Tantra Lörrach, Tantraseminar: „Für mich war es im Tantra bei euch die Erfahrung mich selbst nicht mehr zu wichtig zu nehmen und das Verhalten von anderen nicht immer persönlich nehmen zu müssen. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Ich bin innerlich freier geworden und bekomme so viel Liebe wie ich brauche – körperlich und seelisch. Ich werde wiederkommen. Ich habe fantastische Menschen getroffen.“

Ute, Reiseleiterin, Tantra Ravensburg, Tantra Seminar: „Die Leiter auf dem Kularnava-Wochenend-Seminar waren kompetent und ausgewogen, erfahren und liebevoll. Das ist mir das Wichtigste im Tantra, wo es um Intimität geht und man Vertrauen braucht, um sich fallenlassen zu können. Ich kann das Seminar jedem nur weiterempfehlen.“

Walter, Student, Tantra Tübingen, Tantra-Workshop: „Es war eine sehr gute Zusammenstellung von wirksamen Techniken und Praktiken, sowohl psychotherapeutischer Natur als auch in Ritualen und Massagen. Ich erlebte eine sehr effiziente Praxis-Vermittlung. Am Seminarende hatte ich das Gefühl am Sonntagabend: ‚Hierhin muss ich zurück, davon kann ich mehr gebrauchen.“

Sibylle, Malerin, Tantra Waiblingen, Tantra Liebesschule: „Bei Euch kommen die Teilnehmer in Prozesse, die sie für die innere Heilung benötigen. Das Thema der universellen Liebe kommt gut rüber auf Eurem Seminar. Ich habe dadurch einen liebevolleren Umgang mit mir selbst gelernt und mich selbst besser kennengelernt mit meinen Bedürfnissen und Wünschen.“

Thomas, IT-Branche, Tantra Baden-Baden, Tantra Seminar: „Bei Euch konnte ich Nähe und Distanz zu Frauen und Männern üben, ich hatte einige herzöffnende Erlebnisse, ich habe die befreiende Wirkung der Massagen gespürt. Ich werde die Tantra-Ausbildung machen.“

Ina, Medienkauffrau, Tantra Göppingen, Tantra Seminar Singles: „Tantra hat mir geholfen aus der vormals gefühlten Einsamkeit zurückzukehren in ein zwischenmenschlich erfülltes Leben.“

Anika, Krankenschwester, Tantra Offenburg, Tantra Übungen: „Die Leiter des Kularnava Seminares waren sehr kompetent, langjährig erfahren, souverän, das ist mir auch wichtig bei einem so heiklen Thema wie Tantra. Leiterin und Leiter haben sich gegenseitig toll ergänzt und ausgeglichen. Sie kam warm und herzlich rüber, was ihre Lehrer-Autorität nicht untergraben hat.“

Heiner, Tierarzt, Tantra Offenburg, Tantra Übungen: „Danke, dass ich bei Euch einen besseren Umgang mit meiner Sensualität lernen konnte. Ich habe mich als Liebhaber verbessert und bin entfesselter und großzügiger geworden.“

Andrea, Augenoptikerin, Tantra Friedrichshafen, Tantra Liebesschule: „Mir hat auf dem Tantraseminar das methodisch gute und strukturierte Vorgehen am besten gefallen. Das Programm schaffte den Rahmen, in dem jeder an seinen Themen arbeiten konnte, weshalb gekommen war, so war persönliches Wachstum bei allen möglich. Der Leiter Lucian ist souverän, rhetorisch anspruchsvoll, kompetent und wach. Die Leiterin und die Assistenten habe ich als engagiert empfunden, hilfsbereit und warmherzig. Danke.“

Reinhart, Angestellter öffentlicher Dienst, Tantra Schwäbisch Gmünd, Tantra Seminar: „Mich hat die Freiheit auf dem Seminar berührt, alles wird akzeptiert. Der Leiter war offen, souverän, spassig kritikfähig und mit professioneller Distanz. Ich habe meine Schatten durchlebt und fühle mich nach dem Seminar innerlich gereinigt, ich gehe mit neuer Kraft in meinen Alltag. ”

Barbara, Masseurin, Tantra Sindelfingen, Tantra Workshop: „Eine große Stärke des Tantra-Wochenendes waren die Massagen. So schön gezeigt und angeleitet und das Konzept bekam man am Kursende schriftlich zum Weiterüben zuhause. Der Zusammenhalt der Gruppe war sehr stark und energetisch.  Das Bonding hat mir sehr gut gefallen, es war wichtig für meine inneren Prozesse.“

Heike, Gastronomin, Tantra Aalen, Tantra Übungen: „Mir haben Eure Rituale sehr gut gefallen und waren mir wichtig, weil sie in viel Achtung und Respekt vor der Frau geschehen. Auch heikle Themen waren gut vermittelt und mit Witz und Charme versüsst….Die Leiterin war immer da und aufmerksam in der Gruppe. Sie war sehr gut vorbereitet und hatte tolle Ideen für die Frauen.“

Adalbert, Manager, Tantra Konstanz, Tantra Seminar Singles: „Ihr hattet ein tolles Team und wir wurden sehr gut betreut, danke Ina, dass Du in wichtigen Momenten für mich da warst, danke Helmut für die tröstenden Worte und den Mutzuspruch, Danke Andrea, dass ich mich jederzeit an Dich wenden konnte und Du mich mit viel Freundlichkeit empfangen hast.“

Nicole, Rechtsanwältin, Tantra Villingen-Schwenningen, Tantra Seminar: „Ich habe lange zu viel gearbeitet und Tantra hat mir den Raum eröffnet, mich um Liebe und Weiblichkeit zu kümmern. So kann ich Schritt für Schritt in geschütztem Rahmen mich ausprobieren und wieder lernen, wie schön die Hingabe ist.“

Helmut, Diplom Designer, Tantra Tübingen, Tantra Workshop: „Hallo zusammen, das hat so gut getan, mit Gleichgesinnten die Rituale zu feiern. Es hat mir die Türe in eine neue Welt eröffnet, nach der ich mich immer gesehnt habe, ohne zu wissen, dass es Tantra gibt. Hier können Körper- Seele-Geist zusammenwachsen.“

Deborah, Apothekerin, Tantra Esslingen, Tantra Übungen: „Mich hat schon immer Tantra interessiert, jetzt endlich der Schritt in die Praxis. Ich war überrascht, wie einfach und natürlich es bei Euch  zugeht. Man merkt, wie lange ihr das schon macht. So schönes Ambiente, so gute Begleitung und schöne Demonstrationen der Übungen bevor man sie macht. Auch fand ich gut, dass es keinerlei Gruppendruck gab und jeder sich den Partner immer selbst wählen konnte.“

Martin, Beamter, Tantra Ludwigsburg, Tantra Liebesschule: „Ich habe glaube noch nie soviel Liebe und angenommen-Sein in einer Gruppe gespürt, das war erstaunlich. Durch die Übungen sind wir alle  zusammengewachsen und jeder war eine Bereicherung. Ich finde es so wertvoll im Ritual anderen Menschen nah zu begegnen und so von jedem etwas mitzunehmen von der schönen Energie und zu lernen.“

Carola, Yogalehrerin, Tantra Reutlingen, Tantraseminare: „Danke, dass ich als Mensch gesehen wurde. Die Übungen haben mir meine Ängste gezeigt auf der einen Seite, auf der anderen Seite waren sie auch sehr leicht, als hätte ich das immer gemacht. Mir gefiel am besten die Feder-Fingerspitzen-Öl Massage und der Bodyglide. Danke für Euren tollen Einsatz.“

Peter, Controller, Tantra Pforzheim, Tantra Übungen: „Vor einem Jahr war meine Trennung und ich wollte wieder etwas für mein Liebesleben tun, bin ja sehr eingespannt im Alltag. Das Wochenende hat mir neue Horizonte gezeigt, wie ich meinen spirituellen Weg verbinden kann mit Lebenslust und Sinnesfreude. Das habe ich zu lange vergessen gehabt.“

Annegret, Biologin, Tantra Heilbronn, Tantra Seminar Singles: „Hallo, ja danke mir geht es weiter gut nach dem Seminar. Ich schwimme noch wie auf einer Welle und meine Freundinnen haben mich gefragt, was ich am Wochenende gemacht hätte, würde so schwebend aussehen…Man kann es aber nicht in Worten vermitteln, was ihr macht, muss es erlebt haben.“

 

Hans-Gerd, Arzt, Tantra Heilbronn, Tantra Seminar: „Ich bin getrennt lebend und der Ofen ist schon länger aus gewesen bei mir. Ich habe zwar schon einige Selbsterfahrungsseminare besucht, aber bei Tantra geht es noch einen Schritt weiter was die Persönlichkeitsentwicklung angeht, denn es gibt kein ‚Reden über‘, sondern immer direkte Erfahrungen und praktische Übungen, in denen immer der Körper mit einbezogen wird. So fällt es mir leichter aus dem Kopf heraus zu kommen. Das tut so gut.“

Gabriele, Heilpraktikerin, Tantra Ulm, Tantra Übungen: „Ich war allein gekommen zu Eurem Seminar – ganz bewusst, obwohl ich einen Partner zuhause habe. So konnte ich ganz unbeeinflusst nur auf meine Impulse achten und ihnen folgen. Das wichtigste war mir mehr Selbstliebe zu mir zu entfalten. Auch mal etwas für sich selbst tun, nicht immer nur für andere. Ich mache weiter!“

Johannes, IT-Branche, Tantra Heidelberg, Tantra Seminar: „Ich war vorher ein wenig skeptisch wegen der ganzen Vorurteile über Tantra, dann aber schnell begeistert, wie tief ich den Menschen durch die Rituale begegnen kann. Ich habe es auch meinem besten Freund empfohlen. Viel mehr Menschen bräuchten Eure Seminare!“

Meike, Schneiderin, Tantra Freiburg, Tantra Workshop: „Ihr habt meine Erwartungen übertroffen. Lucian hat es mit sehr viel Feingefühl geleitet, so dass die Gruppe schnell zu einer Einheit zusammen gewachsen ist. Anstatt Urlaub mache ich jetzt immer Seminare bei Kularnava. Das bringt mir mehr.“

Sandro, Pilot, Tantra Mannheim, Tantra Übungen: „Ich bin das erste Mal bei Tantra gewesen. Für mich war es der perfekte Einstieg. Ich mag Berührung und die nahe Begegnung ist wie Nahrung für mein Herz. Ich fühle mich viel wohler in meinem Körper und spüre meinen Atem.“

Patrizia, Selbstständig, Tantra Karlsruhe, Tantra Seminar Singles: „Ich wollte Euch nach dem Seminar nochmal herzlich danken für die wunderbare Atmosphäre, die ihr erschaffen habt. Das war so gut aufeinander aufgebaut, dass ich jede Herausforderung annehmen konnte. Ich kann jetzt besser meine Grenzen spüren und setzen und mir nehmen was ich brauche und was mir gut tut.“

Friedjof, Städt. Oberrechtsrat, Tantra Stuttgart, Tantra Seminar: „Hallo ihr Lieben, es sind jetzt schon zwei Wochen her seit unserem Tantra-Wochenende und ich spüre immer noch die gute Energie. Die Menschen haben gefragt, was ich gemacht habe, als ich wieder in den Alltag kam. Ich kann mich selbst mehr lieben und annehmen und habe der Liebe wieder einen Platz in meinem Leben eingeräumt. Mit Caroline treffe ich mich weiter regelmäßig und wir tauschen die Massagen aus, die wir bei Euch gelernt haben.“

Tatjana, Textil-Reinigung, Tantra Böblingen, Tantra Übungen: „Ich war neugierig schon lange auf Tantra. Vor 10 Jahren viel mir ein Buch in die Hände und jetzt wollte ich wissen, ob Tantra auch in der Praxis mein Weg ist. Ich war erstaunt, wieviel niveauvolle Menschen ich in der Gruppe getroffen habe aus allen Bevölkerungsteilen. Tantra bringt für mich Himmel und Erde zusammen.“

Ludwig, Möbelschreiner, Tantra Rastatt, Tantra Seminare Singles: „Manuela und ich waren ja zusammen als Paar gekommen. Es hat uns gut getan, dass wir nicht nur als Paar respektiert wurden, sondern dass unsere Liebe geschützt war, weil wir alle Übungen miteinander machen konnten. So haben wir einige wertvolle und spannende neue Erfahrungen gemacht, die unsere Bindung vertieft haben. Es ist so wichtig für ein Paar immer mal wieder gemeinsame Qualitätszeit miteinander zu verbringen.“

Annemarie, Physiotherapeutin, Tantra Seminar, Tantra München: “Tantra ist für mich ein Weg mein Selbstwertgefühl wiederzufinden. Ich bin als Frau wertvoll und begehrenswert. Ich genießen meine Weiblichkeit mit allen Sinnen.“

Gerd, Werkzeugmacher, Tantra Seminar Singles, Tantra Nürnberg: „Es war mein erstes Seminar. Ich wollte mal was Neues wagen, raus aus dem alten Trott. Ich habe es als viel natürlicher und einfacher erlebt, als ich erwartet hatte. Jeder in der Gruppe war angenommen und wertgeschätzt. Nicht nur die Sessions haben mir gefallen auch die guten Gespräche beim Essen und in den Pausen mit Gleichgesinnten.“

Sabine, Landwirtin, Liebesschule Tantra Seminare, Tantra Augsburg: „Ich bin sehr katholisch erzogen und war daher viel Jahre sehr verklemmt. Tantra hat mir geholfen, zu spüren, was ich wirklich möchte. Ich kann jetzt meine Wünsche und Bedürfnisse offen äußern ohne Angst vor Ablehnung. Das war für mich ein riesengroßer Schritt.“

Anastasia, Wellness-Therapeutin, Tantra Workshop, Tantra Regensburg: “Super, wie ihr die Seminare leitet. Sehr klar, sehr viel Einfühlung und sehr viel klare Struktur. So kann sich jeder sicher fühlen, auch die Neuen werden nicht überfordert. Danke noch einmal!“

Werner, Bauunternehmer, Tantra Übungen, Tantra Würzburg: „Ich hatte vor Kularnava schon zwei andere Anbieter ausprobiert. Bei Kularnava hat mir am besten gefallen, dass die Leiter und Assistenten für mein Gefühl Tantra nicht nur lehren, sondern auch vorleben. Es kam sehr authentisch rüber. Von der Gruppen-Zusammensetzung hat mir die gleiche Männer-Frauen-Anzahl gefallen und sehr hochkarätige Leute.“

Maria, Mutter und Malerin, Tantra Partner finden, Tantra Ingolstadt: „Tantra ist für mich ein begehbares Märchen. Toll dass ihr den Mut habt, so etwas anzubieten. Trotz aller Vorurteile über Tantra. Viel mehr Menschen müssten Tantra machen und sich so befreien von alten Vorstellungen.“

Eberhard, Journalist, Tantra Seminare, Tantra Fürth: „Mein Gott, so schön kann ein Wochenende sein. Ich habe glaube ich mein ganzes Leben nicht soviel Liebe erhalten. Diese Wärme zu spüren erinnert mich daran, was ich wirklich will im Leben und wer ich BIN.“

Michael, Gitarrist, Tantra Workshops, Tantra Erlangen: „Ich habe mich vom ersten Moment an bei Euch wohl gefühlt. Jeder war so offen und hat nicht bewertet oder verurteilt. So eine Art von Offenheit und Toleranz braucht unsere Welt noch mehr. Das ist praktizierte Liebe.“

Michaela und Bernd, Tantra lernen, Tantra Bayreuth: „Ja Servus, uns geht es noch immer gut nach dem Seminar. Die Massagen und Rituale, die wir gelernt haben, waren für uns eine wunderbare Auffrischung der Liebe. Ganz ehrlich, wenn wir nicht wöchentlich Qualitätszeit miteinander verbringen, dann bleibt die Liebe auf der Strecke. Tantra zeigt den Weg.“

Rukmini, Tanzlehrerin, Tantra Seminar, Tantra Bamberg: „Ich hatte eine Ahnung, was Tantra ist. Dich jetzt weiss ich es! Kularnava zeigt einen klaren und disziplinierten Weg, sich selbst körperlich und seelisch und spirituell weiterzuentwickeln. Am besten hat mir der ‚Bodyglide‘ gefallen.“

Otto, Koch, Tantra Seminare Singles, Tantra München: „Hallo, ja das Seminar wirkt noch nach. Ich habe die Alltagsroutine abschütteln können und erlebe jetzt jeden Tag als spannend. Ich weiss: ‚Ich bin es wert, viele wunderbare Liebeserlebnisse zu genießen.“

Tanja, Krankenschwester, Liebesschule Tantra Seminare, Tantra Augsburg: „Danke, Danke, Danke. Das war mein Coming-Out bei Euch am Wochenende. Ich wusste schon lange, in mir schlummert eine wunderbare Liebhaberin. Leider habe ich mir dafür bisher nie Zeit genommen. Doch ich gehe den Weg weiter. Tantra heißt für mich: ‚Mehr Zeit für die Liebe‘.“

Rolf, Fahrlehrer,  Tantra Workshop, Tantra Karlsruhe: „Euer TantraWochenende hat mich überzeugt, ich werde die Tantra-Ausbildung anfangen. Denn Tantra soll meine Lebensweg werden.“

Astrid, Sozialarbeiterin, Tantra Übungen, Tantra Stuttgart: „Mir gefiel am besten die Mischung aus Yoga, Emotionaltraining, Massagen und Mann-Frau-Ritualen am Wochenende. Da werden Körper, Seele und Geist angesprochen.“

Rainer, Diplom Ingenieur, Tantra Liebesschule, Tantra Karlsruhe: „Ich bin schon mehr als 10 Jahre auf dem spirituellen Weg. Ich habe das Gefühl in Tantra eine Heimat gefunden zu haben. Ich habe schon viel ausprobiert, Schamanismus, Bioenergetik, Reiki, aber nirgendwo empfinde ich das Ganzheitliche so stark wie im Tantra. Hier hat alles seinen Platz.“

Adelheid, Heilpraktikerin, Tantra Workshops, Tantra Mannheim: „Ich litt jahrelang unter Menstruationsbeschwerden. Seit Tantra sind die auf einmal wie weggeblasen. Ich führe es auf die Beschäftigung mit mir selbst zurück, die Annahme meiner Weiblichkeit. Tantra ist für mich ein Heilungsweg.“

Karlheinz, Immobilien Makler, Tantra Seminar, Tantra Seminar Singles: „Tantra hat mir einen neuen Sinn für mein Leben geschenkt. Es geht nicht nur um Geld verdienen und Pflichten erfüllen, sondern auch die Selbstliebe ist wichtig. Dass man Mitgefühl und Verständnis für sich hat und für sich selbst sorgt. Das war sehr befreiend für mich.“

Lilo, Ärztin, Tantra Partner finden, Tantra Freiburg: „Vor Tantra war ich irgendwie einsam geworden. Ich hatte selten Kontakt mit Freunden und fast nur noch gearbeitet. Nach der Arbeit bin ich dann immer irgendwie in eine Leere gefallen. Der Tantraweg hat mein Leben wieder positiv mit Sinn erfüllt. Danke an den tollen Leiter Lucian und sein Team.“

Manfred, Augenoptiker, Tantra Seminare, Tantra Ulm: „Ihr habt eine sehr schöne Atmosphäre geschaffen am Wochenende. Jeder hatte seinen Platz und wurde respektiert. Die therapeutische Betreuung war sehr einsatzstark. Auch in den Pausen hatte jeder Assistent Zeit für ein Gespräch. Ich werde wiederkommen.“

Heike, Masseurin, Tantra Workshops, Tantra Heilbronn: „Das war ein sehr schönes Wochenende. Ich habe neue Freunde gefunden für einen Austausch auch im Alltag. Es ist so wichtig, dass man die Tantra-Rituale auch im Alltag übt, damit die Energie oben bleibt!“

Rudolf, IT-Firma, Tantra lernen, Tantra Pforzheim: „Mir fehlte die Liebe (nicht die Sexualität). Ich habe im Tantra gelernt, mein Herzgefühl wieder zu öffnen. Ich war zu unflexibel geworden und habe anderen in meinem Umfeld nicht vergeben können und damit mir selbst nicht. Das ist mir in dieser hohen Liebesschwingung des Seminares wieder gelungen.“

Manuela, Friseurin, Tantra Seminar, Tantra Reutlingen: „Nach meiner Trennung war für mich der richtige Zeitpunkt etwas Neues auszuprobieren. In Tantra habe ich einen Weg der perönlichen Weiterentwicklung gefunden. Das Beste dabei: Es macht so viel Freude, auch die Sinne mit einzubeziehen.“

Ulrich, Tierarzt, Tantra Seminar Singles, Tantra Ludwigsburg: „Mir hat die Gruppendynamik sehr gut gefallen. Teil des Ganzen zu sein in unserer heutigen Single-Gesellschaft. So konnte ich unterstützt durch toll angeleitete Rituale, die Begegnungen genießen und auch noch neue Fähigkeiten in der Liebe erlernen. Ich höre nie auf…“

Frauke, Anwaltsgehilfin, Tantra lernen, Tantra Villingen: „Ich habe zwar einen Partner zuhause, aber ziehe es vor erstmal alleine und ganz unabhängig meine eigenen Erfahrungen mit Tantra zu machen. Ich habe mich ganz neu entdeckt. Die Lebensfreude und die spirituelle Anbindung haben mir am besten gefallen an dem Wochenende.“

Sylvia, Psychologin, Tantra Workshops, Tantra Konstanz: „Ich habe bei euch ein Zuhause gefunden. Bisher hatte ich schon einige Seminar in schamanischer Arbeit besucht und viel Salsa getanzt. Jetzt ist Tantra der nächste Schritt für mich. Ich möchte lernen, mich noch freier auszudrücken und meinen inneren Impulsen nachzugehen.“

Anita, Gartengestalterin, Tantra Workshop, Tantra Konstanz: „Hallo ihr Lieben ich habe das Tantra-Wochenende bei Euch als ekstatisch erlebt. Das hatte mir gefehlt. Ich war eingefahren in Routine des Alltags. Tantra reisst dort heraus und gibt Angebote zu Grenzüberschreitungen. Da darf jeder selbst seinem Weg folgen.“

Christian, Narkosearzt, Tantra Karlsruhe, Tantra Workshops: „Sehr schön. Man merkt wieviel Erfahrung da von Lucian als Leiter mit einfliesst. Er leitet es sehr unaufgeregt und souverän. Das schönste, die Leichtigkeit und der Humor gepaart mit großem Tiefgang.“

Claudia, Realschul-Lehrerin, Tantra Reutlingen, Tantra Seminar Singles: „Ich dachte schon es gibt keine guten Männer mehr. Tantra hat mich eines besseren belehrt. Die Männer sind viel besser als ihr Ruf. Ihre Achtsamkeit und Sensibilität und ihre Dienstbereitschaft haben mein Herz angerührt.“

Mike, Diplom Chemiker, Tantra lernen, Tantra München: „Herrlich, die Lebendigkeit im Tantra. In Meditationskreisen kam es mir manchmal wie ‚Friedhofs-Stille‘ vor. Tantra ehrt die Lebensenergie und bezieht die Gefühle mit ein. Das ist für mich der ganze Mensch und ein sehr ehrlicher spiritueller Weg ohne aufgesetzte ‚Heiligkeit‘.“

Annegret, Schmuck-Designerin, Tantra Workshops, Tantra Nürnberg: „Das hätte ich nie gedacht, dass ich mich so sehr fallenlassen kann. In dem Klima von Kularnava Tantra ist mir das aber erstaunlicherweise ganz leicht gefallen. Ich liebe die Berührung und war schon immer eine Lustfrau. Tantra hilft mir diese Teile frei zu entfalten, gepaart mit Achtsamkeit und Herzggefühl.“

Werner & Monika, Lehrer und Diplom Pädagogin, Tantra lernen, Tantra Augsburg: „ Wir hatten noch nie zuvor Tantra gemacht. Meine Frau hatte es uns geschenkt zum Hochzeitstag. Sehr schön die Würdigung als Paar zu bekommen in der Gruppe und mit den Singles trotzdem gemeinsam diesen Weg zu beschreiten. Wir haben viel Neues entdeckt und uns zuweilen wieder gefühlt, wie damals, als wir frisch verliebt waren. Man muss eben an der Liebe arbeiten und sie pflegen. Da ist Tantra ein idealer Weg dazu.“

“Bei allen Tantra-Seminar Inhalten hatte ich genug Raum, meinen persönlichen Weg zu gestalten. Nie wurde etwas stur “vorgebetet” wie etwas zu sein hat. Das Seminar war trotz Spiritualität bodenständig. Trotzdem gab es einen klaren Führungsstil mit Struktur, der mir als Teilnehmerin die Möglichkeit gab, mich zu entspannen und fallen zu lassen.” Nina, Masseurin, Tantra München, Tantraseminar

“Was ich gelernt habe im Kularnava Tantraseminar? Auf mich zu sehen, mich zu fühlen mit allen Emotionen, mich so anzunehmen, wie ich bin und die Regeln der Gesellschaft zu vergessen. Ja, ich habe gelernt, vertrauen in MICH zu gewinnen.” Peter, Busfahrer, Tantra Nürnberg, Tantrakurs

“Die Leiter des Tantrakurses waren authentisch, vertrauensvoll und professionell bei der Arbeit. Sie waren liebevoll im Umgang und vermitteln Verständnis und Geborgenheit.” Veronika, Schauspielerin, Tantra Augsburg, Tantraseminar

“Die Assistenten des Tantra Seminars waren freundlich, hilfsbereit und immer zur Stelle.” Ute, Autorin, Tantra München, Tantrakurs

“Die Tantra-Ausbildung war bisher das Beste in meinem ganzen Leben, was ich für mich getan habe.” Klaus, Rechtsanwalt, Tantra Ingolstadt, Tantra Ausbildung

“An dem Tantrawochenende hat mir am besten die Struktur gefallen. Dann auch gute Vermittlung der Inhalte, die Kompetenz und die verständnisvolle Begleitung.” Nicole, Köchin, Tantra Darmstadt, Tantrakurs

“Das Tantra-Seminar hat mir vor allem Klarheit darüber gebracht, was ich wirklich will – in der Sinnlichkeit – aber auch, wie ich leben will.” Werner, Steuerberater, Tantra Regensburg, Tantra Seminar

“Die Leiter und das Assistenzteam des Tantratrainings habe ich als kompetent, empathisch, einfühlsam und konsequent erlebt; Sie waren bemüht und aufmerksam; trotz aller Regeln trotzdem menschlich.” Anja, Mutter, Tantra Würzburg, Tantraseminare

“Ja wertvoll an dem Tantra Seminar war es, abgeholt zu werden, dort wo man steht und als Mensch mit seinen Ängsten und Nöten verstanden zu werden. Die Anleitungen und Massage-Demos waren sehr kraftvoll und inspirierend.” Christian, Lehrer, Tantra Heilbronn, Tantra Seminare

“Der Leiter des Tantra-Seminars war authentisch, humorvoll, spirituell und geerdet. Er war wahrlich Repräsentant der männlichen Kraft. Die Leiterin des Tantrakurses war liebevoll, umsorgend, mütterlich, empathisch, Weiblichkeit pur! Das Team der Assistenten war unterstützend, umsorgend, verantwortungsvoll, achtsam.” Manuela, Friseurin, Tantra Fürth, Tantrakurse

“Es war für mich unglaublich wertvoll, die Tantra Ausbildung bei Kularnava gemacht zu haben! Vielen herzlichen Dank!” Gerd, DJ, Tantra Ulm, Tantraausbildung

“Was konnte ich durch das Tantra-Wochenende gewinnen? Auf mich zu achten und zu mir zu stehen, das war das Wichtigste. Kularnava Tantra war das Beste, was mir zu diesem Zeitpunkt passieren konnte!” Maria, Lehrerin, Tantra Ulm, Tantra Seminare

“Im Tantrakurs habe ich viel gelernt auf körperlich-seelisch-geistiger Ebene; das Seminar war sehr vielseitig, authentisch, kreativ und mit vielfältigen Methoden. Die Anleitungen waren kompetent, authentisch, klar strukturiert. Die Anleitungen waren klar.” Wolfgang, Gesundheitscoach, Tantra Erlangen, Tantra-Seminar

“Die Assistenten im Seminar waren hilfreich, ihren Aufgaben gewachsen, mit Freude und Mitgefühl dabei. Das wichtigste, was ich im Tantra-Seminar gelernt habe, war meine Lebensfreude wieder zu entdecken, in dem ich mich zeige, wie ich bin; durch Tantra-Yoga bin ich körperlich flexibler, dehnbarer und gelenkiger geworden.” Sabine, Sängerin, Tantra München, Tantraseminare

“In der Tantra-Ausbildung schafft die Kompetenz, die der Leiter, die Leiterin und das Assistenzteam haben, Vertrauen. Es ist mir in dieser Atmosphäre gelungen auch Grenzen zu überschreiten und anschließend das beschwingende Gefühl wahrzunehmen.” Hans, IT-Branche, Tantra Nürnberg, Tantra Seminar

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide