Teilnehmerstimmen aus Briefen nach Tantraseminar

zurück

Nachfolgend Auszüge aus Briefen die uns
nach Kularnava®-Tantraseminaren erreichten

„Lieber Lucian, du sprichst mir mit deinem Mai-Essay so aus dem Herzen!
Ich möchte dir Danken für die direkten Worte. Sie werden bestimmt das ein oder andere gedankliche Einkehren bewirken.
Ich habe selbst viele Jahr fasch gelebt. Erst mit dem erspühren meiner Weiblichkeit und den dann folgenden TAN 14 Seminaren konnte ich wirklich mein Frausein annehmen und geniessen lernen. Auch dafür DANKE.
Da ich aber immer wieder auch rückfällig wurde und werde, ist dein Essay für mich ein Ausrufezeichen wieder meiner wahren Person und Persönlichkeit zu folgen. Mich zurück zu besinnen! Ich falle übrigens seit der Tan nie wieder so tief.
Ich bin dankbar, dich und dein Team kennengelernt zu haben.
Diese Plattform die du da kreierst, giebt Menschen die Möglichkeit sich zu heilen.“
Martina, Einzelhandelskauffrau, Tantra Köln, Tantra Kurs

„Ich habe eben gerade einer Freundin, die sich ebenfalls auf dem tantrischen Weg befindet, vom letzten Tantra Wochenende vorgeschwärmt. Das Tantraseminar war schon klasse. Gut organisiert, liebevoll und schnörkellos vorgetragen und die einzelnen Schritte sehr gut aufeinander abgestimmt. Bin angetan und zehre! Über Lucians persönlichen Gruß, der gestern ankam, habe ich mich sehr gefreut!“
Rainer, Handwerker, Tantra Köln, Tantra Ausbildung

„Hallo Kularnava – Team, eine kurze Rückmeldung von Doris. Nachdem ich am Sonntag entschieden hatte, nach Hause zu fahren, war ich überglücklich. Ich hatte während des Tantraseminars mit Eurer Hilfe mehrere innere Grenzen überschreiten können – und war einfach an einem Punkt angekommen, der sich gut danach angefühlt hat, eine Pause einzulegen. Gerne mache ich bei und mit Euch weiter und freue mich darauf. Ich bedanke mich bei Euch allen von Herzen. Sommerliche Grüße aus Hannover und eine sinnliche Umarmung von Doris P.S. Großen Dank an Ursula: Sie hat es mir möglich gemacht, meine Entscheidung auf stimmige Weise umzusetzten. P.P.S. Tolles Team: offen, authentisch, kompetent und einfach super nett… Seminarleitung Klasse, hey!!“
Doris, Lehrerin, Tantra Hannover, Tantraseminar

„Lieber Lucian, liebe Shakti  (diesmal die Dame an 2. Stelle ;-) ), ganz lieben Dank für das wundervolle Seminar am vergangenen Wochenende. Es hat mir sehr gut getan, endlich wieder die tantrische Energie zu spüren. In letzter Zeit war ich eher in “geistig/spirituellen Sphären”, um Sinnhaftigkeit zu erkennen und zu erfahren. Durch Euer Seminar habe ich
gemerkt, wie wichtig auch die körperliche Ebene ist, um durch Sinnlichkeit und die Wahrnehmung mit all meinen Sinnen, Lebensfreude zu fühlen. Ihr macht eine fantastische Arbeit! Bis bald einmal. Alles, alles Liebe und weiterhin viel Erfolg für Kularnava, damit immer mehr Menschen zur tantrischen Erfahrungsebene finden. Seid herzlich umarmt Julia.
PS.: Natürlich empfehle ich Euch weiter – aber Ihr wisst auch sicher, dass die meisten einige Zeit brauchen, bis Sie zu Euch finden.“ Julia, Hotelfachfrau, Tantra Köln, Tantratraining

„Lieber Lucian, Tantra ist wunderbar, meine Tage beginnen schon am morgen  mit wohligen freudvollen Gedanken und einem wachen starken Lebensgefühl. Tantra macht wach. Was auch geschieht, in mir ist ein “Einverstanden sein” und ich strahle jeden Tag mehr und mehr. Ich genieße die Stille, wie auch den Trubel das Alleine Sein und die Gesellschaft. Alles ist richtig wie es ist, aus mir kommen die richtigen Worte zur richtigen Zeit und die Welt lacht zurück. Tantra bringt mir Zuversicht. Für jedes Problem ergeben sich Lösungen, die ich nicht suchen muß und über die ich nicht mehr nach zu denken vermag. UND  da ist einfach nur Freude ohne Grund und doch mit so vielen Gründen und ich bin sooooo dankbar, dass es Kularnava Tantra gibt. Vor allem der Kraft, die uns führt und natürlich DIR, Lucian, der seine Berufung lebt. Manchmal bist du mir so nah und ich fühle Angst, und dann kann ich wieder atmen und spüre Mich und alles ist gut. Danke, dass es Tantra und Dich gibt. In  tiefer Verbundenheit.“ Christine, Event-Managerin, Tantra Köln, Tantra Ausbildung

„Lieber Lucian, das Kularnava® -Tantra-Seminar in Bad Honnef war ja ein voller Erfolg, gratuliere Dir! Ich möchte Dir mitteilen, dass ich noch einige sehr positive Rückmeldungen von den anderen Teilnehmern bekommen habe. Ich persönlich fand die Art und Weise, wie das ganze Wochenende ablief, sehr schön und gelungen! Nicht zuletzt durch Deine herzliche und klare Präsenz! Alles Gute für die weiteren Kurse, die du gibst! Herzliche Grüsse aus München.“ Hans, Lehrer, Tantra Bonn, Tantra Wochenende

Über Shaktis Tantra-Arbeit mit den Frauen:
„Es war super, diese ganzen schönen Frauen sehen und erkennen. Für mich war Bonding am wertvollsten. Anne hat viele Facetten, manchmal wie ein Kind, dann Frau, Kriegerin, morgens beim Yoga verbunden mit dem Göttlichen. Anne hat einen so liebevollen Blick. Ich möchte auch im richtigen Leben so leben wie auf dem Kularnava® -Seminar. Ich möchte Tantra-Lehrerin werden.“ Monika, Journalistin, Tantra Köln, Tantra Seminar

„Das Tantraseminar hat mir Energie gebracht. Das Gefühl, geliebt zu werden; die Erkenntnis, daß Gleichgesinnte eine Wärme entwickeln, die mich glücklich gemacht hat.
Die wichtigste Erfahrung war für mich: Nähe. Für mich war die grenzenlose Nähe zu den meisten Teilnehmern körperlich und seelisch-geistig wie ein Bad, ein Strom, der mich zum Glühen und Strahlen brachte.“ Otto, Ingenieur, Tantra Düsseldorf , Tantraseminare

„Die Leiterin war in Kularnava für mich sehr überzeugend und sehr authentisch. Von ihr war ich begeistert, sie ist sehr menschlich. Es hat mir sehr gut gefallen. Die Leiterin ist sehr gut und überzeugend in ihrer Art, wie das Seminar geführt wird, sehr einfühlsam, sehr zügig. Sie hat mit ihrer Tantra-Arbeit alle weitergebracht, als ich es mir jemals träumen lassen konnte. Die Leiterin wusste sehr genau, was sie macht. Ich habe besseren Zugang zu meinem Körper und Sexualität gelernt. Ich bin Therapeutin und fand sie auch überzeugend in der Bonding Arbeit, obwohl ich erst Bedenken hatte.“ Ursula, Therapeutin, Tantra Düsseldorf, Tantra-Ausbildung

„Die Leiterin hat es Klasse gemacht, sehr gut! Es war eine schöne, angenehme Energie auf dem Tantraseminar. Es ist sehr schnell Nähe in der Gruppe entstanden. Anne ist eine sehr schöne Frau, anmutig und kraftvoll. Ich habe keine Kritik und keine Verbesserungsvorschläge.“ Anja, Sekretärin, Tantra Frankfurt , Tantra Kurs

„Ich kann mir vorstellen, den Kontakt zu Dir und Deiner Arbeit aufrecht zu erhalten, auch wenn ich nicht alles gut fand, was ich vergangenes Wochenende bei Kularnava® -Tantra erlebt habe. Aber insgesamt war es eine Inspiration, die mich sehr berührt hat und für die ich Dir meinen Respekt und meine Dankbarkeit gebe. Ich würde mich freuen – falls Du deine Assistenten/innen demnächst siehst, dass du den Dank weitergibst. Ich jedenfalls habe Freunden meines Vertrauens dazu geraten, sich auch auf diese Erfahrung einzulassen. Ich kann dir sagen, dass es für mich kein ‚touchy feeling’ war, ein kurzer Gefühlskick für’s Ego, sondern ein Schatz, der einen Platz in meinem Herzen hat, wo er weiter wirken wird. Gruss Volker.“ Volker, EDV Berater, Tantra Hannover, Tantrakurse

„Lieber Lucian, vielen Dank für euer sensationelles Kularnava® -Seminar. Ich habe Empfindungen genossen, die ich zuvor nie erlebt habe. Dinge erlebt, die ich hoffentlich nie vergessen werde. Ich danke Anne, Dir und Deinen Assistenten von ganzem Herzen dafür. Es hat mir deshalb so gut gefallen, weil ich auf so vielen Ebenen bedient und gefordert wurde. (Riten, Regeln, Spiritualität, Körper, Seele, Geist, das andere Geschlecht) und sehr viel Liebe erfahren und gegeben habe. Euer Seminar war wirklch ganzheitlich. Danke, Sei umarmt, Javier.“ Javier, Kirchenmusiker, Tantra Stuttgart, Tantra Kurse

„Hallo liebe Kularnavas! Als ich heute wach war, habe ich plötzlich angefangen zu weinen. Es ist schwer zu sagen, ob es Glücksausdruck war oder aber umgekehrt. In jedem Fall, ich habe es bestimmt 10 Jahre nicht gemacht. Es war mein Triumpf. Und dabei habt ihr mir geholfen. Danke Euch! Ich werde noch lange die Wärme, die ich im Kularnava® -Tantra genossen habe in meinem Herzen tragen und weiter leiten. Die Weisheit hat meinen Verstand beeinflusst und das gibt Kraft. Ich sehe jetzt ganz deutlich und klar meinen “Weg”. Danke Euch. Gott segne Euch!“ Maria, Mallorca, Masseurin (ehem. Prostituierte), Tantra Seminar

„Lucian, bei dir zu sein ist immer ein Energiestoß!“
Rainer, Unternehmensberater, Tantra Dortmund, Tantra Seminar

„Das Seminar hat mir mehr innere Freiheit gebracht, weniger Angst, besseres Körpergefühl, Annahme der Schatten, die ich bisher an mir erkennen kann, viel mehr Toleranz, Anteilnahme und Zärtlichkeit für die Menschen, die ich getroffen habe, Spontaneität, Bewußtheit, was doch “eigene Wahrheit” bedeutet: ich rede angstfreier. Die wichtigste Erfahrung war das Hören auf meine eigene innere Wahrheit.“ Meike, Krankenschwester, Tantra Köln, Tantraseminare

„Tägliche Umarmung und Berührung entspannt mich, so daß es mir leicht fiel, auf Menschen zuzugehen. Ich habe gespürt, daß sich mein Brustraum geöffnet hat, weiter geworden, bewußter geworden ist. Meine neue Einstellung heißt: Ich habe tiefes Vertrauen in mich und das Leben.“ Walter, Rechtsanwalt, Tantra Köln, Tantra-Seminar

„Das Tantra Seminar hat mir unendlich viel mehr gebracht, als ich gedacht hatte: Nähe, Wärme, Liebe, Erholung, erspüren eigener Grenzen und der Umgang damit, Öffnen für Neues, Ungewohntes, Unbeschwertheit, Leichtigkeit, Verspieltheit, Lebensgefühl, Heilung. Ich habe das Vorurteil, das ich gegen Tantra hatte, völlig abgebaut. Meine wichtigste Erfahrung war, von vielen Menschen geliebt zu werden, Liebe zuzulassen und die Konfrontation mit diesem Schmerz in meinem Herzen, der so groß war, daß es dafür weder Worte noch Schreie gibt und die Möglichkeit, daß ich diesen Schmerz zulassen konnte. Umsetzen werde ich das, indem ich die Mauer, die ich selbst um mich errichtet habe, Stein für Stein abtragen werde.“ Hanne, Landwirtin, Tantra Düsseldorf , Tantra Seminare

„Meine wichtigste Erfahrung auf dem Tantra Workshop war, daß ich liebenswert bin und Liebe geben kann. Durch Massage und Umarmungen konnte ich meine Liebe und Freude mit anderen teilen.“ Ingo, Polsterer, Tantra Essen, Tantra-Seminare

„Wir sind frisch verliebt auf das Tantraseminar gekommen. Es hätte keine bessere Zeit geben können. Tantra hat unserer Zweisamkeit eine neue Ebene hinzugefügt. Gerade das kommunizieren über Sexualität hat unsere gegenseitige Befriedigung enorm gesteigert. Man braucht einfach einen Rahmen, um bestimmte Themen anzugehen, das ist schwer im Alltag.“ Lutz und Barbara, Diplom Psychologe und Pädagogin, Tantra Köln, Tantra-Seminar

„Ich arbeite und spiele noch mehr mit mir; ich kann alles, wenn ich loslasse. Ich bin allein für mein Leben verantwortlich.“ Rüdiger, Lehrer, Tantra Dortmund, Tantra Seminare

„Das Tantra-Seminar hat mir die überwältigende Erkenntnis gebracht, mittels eines dicken Stranges mit der ewig sprudelnden Quelle der Liebe verbunden zu sein … unerschöpflich!
Die wichtigste Erfahrung in diesen Tagen war die Sprengung meines Herz-Chakras, das Bewußtwerden meiner gut getarnten Isolation, das Spüren von Einklang mit Mikro- und Makro-Kosmos. Ich integriere die Atemübungen in meinen Alltag, damit auch die letzten Mauerreste verschwinden werden und nichts mehr schmerzt.“ Annette, Naturkostladenbesitzerin, Tantra Leverkusen, Tantra-Seminar

„Die Erfahrungen auf diesem Seminar waren für mich ganz neuartig: ein hohes Maß an Wachheit bei extrem wenig Schlaf; eine ruhige, harmonische innere Verfassung und ganz tiefe emotionale Berührungen. Das Wichtigste für mich war, daß ich die Chance zur Offenheit hier nutzen und ganz nah an mich heranlassen konnte. Es war das schönste Seminar meines Lebens und ich habe schon viele gemacht. Ich bewundere den Mut, Tantraseminare in dieser Form anzubieten.“ Werner, Fotograf, Tantra Düsseldorf , Tantrakurse

„Das Tantraseminar hat mich die vier Qualitäten des Herzens erkennen lassen, akzeptieren und festigen: Mitgefühl, innere Harmonie, Heilung und bedingungslose Liebe. Kurz, ich erlebte Neugeburt und innere Stabilität. Meine wichtigste Erfahrung war, daß Liebe und Zärtlichkeit nicht zwischen Geschlechtern unterscheidet. Ich will sowohl Liebe, als auch Zärtlichkeit zulassen in Geben und Nehmen.“ Barbara, selbst. Unternehmerin, Tantra Köln, Tantra-Kurs

„Daß man mit Menschen, die man vorher nicht kannte, soviel liebevollen Energieaustausch haben kann, hat mich sehr beeindruckt. Das finde ich sehr beglückend.“ Hans, Steuerberater, Tantra Hamburg, Tantra-Kurse

„Ich fühle mich nach dem Seminar wohl, zufrieden, erfüllt von Zärtlichkeit und Wärme. Meine wichtigste Erfahrung war, mich selbst zu akzeptieren und akzeptiert zu werden, spontan sein zu können und die Sehnsucht nach Nähe und Wärme in meinem Körper zu spüren.“ Gitte, Lehrerin, Tantra Düsseldorf , Tantra Seminare

„Euer Tantra-Seminar hat uns beide so nah zusammengebracht, daß wir uns jetzt eine Wohnung zusammen genommen haben. Wir vertrauen einander und erleben immer neue sexuelle Höhepunkte. Er hat jetzt sogar von heiraten gesprochen und ich habe mich dabei ertappt, einfach ja zu sagen. Wir senden Euch eine dicke Umarmung von uns beiden!“ Thomas und Manuela, Unternehmensberater, Tantra Köln, Tantraseminare

„Ich darf mehr Weichheit zeigen, ohne Angst, verletzt zu werden. Ich darf weich und hart sein.“ Reinhard, Gärtner, Tantra Düsseldorf , Tantra-Seminar

„Ich habe erkannt, wie wichtig die Atmung ist, gerade in Situationen, die nicht meinem Inneren entsprechen. Ich fühle mich ruhig, in mir ruhend und voller Wärme, Liebe und Zärtlichkeit, irgendwie stark, meinen Weg zu erkennen und Entscheidungen zu treffen.“ Hildegard, Mutter, Tantra München, Tantra Seminare

„Das Tantraseminar war meine sexuelle Revolution…wieviel Angst ich davor hatte, und es kam alles ganz anders. Ich freue mich, meinen Körper und meine Nacktheit wieder mehr lieben zu können. Das Team hat mich sehr gut unterstützt. Ohne das hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft. Lucian und Anne, Ihr habt eine Art, die Schwieriges leicht macht und Kompliziertes einfach, das hat mir sehr gut getan.“ Ulrich, Student, Tantra Köln, Tantra-Seminare

„Nach der Tantra-Woche konnte ich mein Leben sehr positiv verändern. Negative Prägungen aus der Kindheit konnte ich loslassen. Ich hatte gelernt, anderen Menschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, toleranter zu werden und meine Gefühle besser auszudrücken und umzusetzen. In der Tantra-Woche habe ich mehr Liebe und Zuwendung erfahren als in den ersten 15 Jahren meines Lebens.“ Sabine, Malerin, Tantra Düsseldorf, Tantra Kurse

„Ich konnte auf diesem Tantraseminar einiges vom Spirituellen auf die Erde bringen. Das verändert konkret was. Sonst ist es so abgehoben.“ Anton, Arzt, Tantra Köln, Tantraseminare

„Das Tantra-Seminar hat mir die Erkenntnis gebracht, daß ich mir nur selbst helfen kann. Der Yoga war sehr gut für mich und führt mich auf den Weg zu mir selbst. Ich möchte die Seminar-Erfahrung auch umsetzen, indem ich mehr Sicherheit und Verbindlichkeit gegenüber meinem Partner realisiere.“ Monika, Tankstellenpächterin, Tantra Berlin, Tantra Seminar

„Unser Sinnesleben war eigentlich total eingeschlafen, wir haben einfach zuviel gearbeitet und uns keine Zeit mehr genommen für die Liebe. Und nach eine paar Jahren ist dann einfach der Ofen aus. Die Kundalini-Becken-Übungen waren Spitze. Eine Neu-Entdeckung war, wie wichtig die Atmung bei der Vereinigung ist und Töne zu machen. Es ist uns heute egal, was die Nachbarn denken. Und seit es im Bett wieder traumhaft zugeht, verstehen wir uns auch auf der Seelen-Ebene wieder besser.“ Cordula und Arno, Hausfrau/ Vertreter, Tantra Berlin, Tantra Seminare

„Bewegung, Lautsein-Können und Stille waren für mich ausgewogen. Ich erfuhr hier unglaublich viel Liebe, Anteilnahme und Achtsamkeit. In bestimmten Augenblicken hatte ich das Gefühl, Gott wieder näher zu sein.“ Heinz, Journalist, Tantra Köln, Tantra-Seminare

„Für mich war wichtig, die Bewegung und Berührung mit anderen in dieser Intensität. Das hat mir sehr viel Freude vermittelt. Meinen Lebensplan zu erstellen, war eine gute Konkretisierung.“ Susheila, Sekretärin, Tantra Düsseldorf, Tantra Kurs

„Ich habe hier gelernt, mich mehr zu lieben und freier zu werden. Ich konnte meine Schwächen erkennen und die Einsicht, daß Arbeit nicht alles ist, war mir wichtig. Die Erfahrung in der Gruppe war wunderbar. Ich will mehr Liebe in meinem Alltag umsetzen.“ Julius, Köln, Biologe, Tantra Stuttgart, Tantra-Kurs

„Das Gefühl: Es ist genug Raum und Zeit für alles da! empfand ich als angenehm. Mehr Gespür für mich, meine Bedürfnisse, was mit mir los ist, meinen Bedürfnissen nachgehen und sie ausdrücken. Lucian’s Gelassenheit, daß er sich nicht einmischt und dirigiert, sondern geschehen läßt, tat mir gut.“ Diana, Mutter, Tantra Freiburg, Tantra Kurse

„Ich habe auf diesem Seminar erkannt, wie wichtig es ist, meine eigene Spiritualität zu entwickeln. Durch die Körperübungen erfuhr ich: ich kann mich aufrichten, fühle mehr Raum, fühle mich aufrechter und aufrichtiger. Lucian hat eine wunderbare Atmospäre geschaffen.“ Rolf, Installateur, Tantra Karlsruhe, Tantraseminar

„Wir waren gekommen, weil in unserer Beziehung nichts mehr ging. Tantra hat uns aufgerüttelt. Das Wichtigste war die gemeinsame Freude, die wir wieder erlebt haben; das gibt Kraft; sexuell, aber auch sonst, bei Tanz, Musik, Bewegung in der Gruppe. Es war unser zweiter, nein eigentlich unser dritter oder vierter Frühling, und der hält noch an. Danke!“ Barbara und Rudolf, Ehepaar, Rechtsanwalt und Buchhalterin, Tantra Heidelberg, Tantra Seminare

„… das war die positive Erfahrung in der Gruppe:, Ich kann mit Menschen leben, ich kann weinen, ich kann lachen, ich kann in Bewegung kommen. Ich gehöre nicht in die Kiste”psychisch krank”. – Gut getan hat mir die sehr klar strukturierte Yoga- und Chakra-Arbeit. Achtsamkeit, Gewährenlassen, Nichts-Zwingen gefiel mir an Helga und Lucian.“ Nicole, Übersetzerin, Tantra Mannheim, Tantra Seminar

„Ich habe Menschen und Situationen als Spiegel meiner Selbst erkannt. Ich fand es dicht. Es sind sehr schnell Dinge passiert. Ich habe gelernt, mehr zu beobachten als zu bewerten. Ich konnte mehr den ‘zarten Stefan’ entdecken. Ich fand es sehr schön, daß Lucian und Helga sich unter die Gruppe gemischt haben und doch sehr klar als Person hervorgetreten sind.“ Stefan, Tischler, Tantra Nürnberg, Tantra Kurse

„Für möglich gehalten habe ich es nicht. Ich dachte, die übertreiben in ihren Büchern, von wegen Ganzkörper-Orgasmus und Herzens-Ekstase…; ich war echt platt es schon auf dem ersten Seminar ansatzweise erlebt zu haben: Die Lust läßt sich anscheinend noch unendlich steigern. Mir hat sich eine neue Tür geöffnet, ich bin wieder abenteuerlustig und gehe auf Männer zu. Ich liebe die Kräfte in mir und halte sie einfach nicht mehr zurück, egal, was die anderen denken.“ Anja, Köchin, Tantra Köln, Tantra-Kurs

„Klar wurde mir: ‘Ich sehe, was ich denke’. Ich habe mehr Toleranz gelernt. Aggressionen rauspowern kann auch zumachen, ein Abwehrmechanismus. Die spürbare Nächstenliebe hier fand ich gut. Ich bin zielgerichteter geworden und liebe mich selbst mehr.“ Anuraga, Therapeut, Tantra Düsseldorf, Tantra Seminare

„Erfahrung macht mich reicher (nicht ärmer); jede, auch dunkle Erfahrungen. Das Bindeglied zwischen den Energien oben und hier sind Lucian und Anne. Das ist so schön, das zu spüren. Ich möchte euch allen mal wieder begegnen.“ Anita, Zahnärztin, Tantra Düsseldorf , Tantra-Seminar

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide